Mehr zu mir

Hier ein kleiner Einblick in meine Ausbildung:
Einem Herzensanliegen folgend habe ich mich über viele Jahre mit verschiedenen Verfahren befasst, die der Gesundheitserhaltung, der persönlichen Lebensqualität und damit auch der Persönlichkeitsentwicklung dienen. Ein großer Bereich war hierbei auch die Beschäftigung mit Zusammenhängen der Traditionellen Chinesischen Medizin und der dieser zugrundeliegenden Energielehre. Fußreflexzonenmassage habe ich noch bei Hanne Marquardt persönlich lernen dürfen. Ich bin in den Genuss einer mehrjährigen Qigong-Ausbildung gekommen und seit 1998 von Meister ZhiChang Li als Qigonglehrerin autorisiert. Seit vielen Jahren habe ich mich mit verschiedenen Formen der Körperarbeit und der Pflege der Lebensenergie befasst, verschiedene Massageformen aus unterschiedlichen Traditionen und Kulturen kennengelernt. Wichtig hierbei war und ist mir eine umfangreiche Selbsterfahrung, die es erst ermöglicht, über eine Ansammlung von Wissen hinausgehend, Zusammenhänge selber ganzheitlich zu erspüren und zu erfassen und damit auch auf einer bodenständigen Basis z.B. Übungen oder auch Massagen anwenden zu können. Nach einjähriger Ausbildung bin ich seit Frühjahr 2017 ärztlich geprüfte InTouch®-Massagetherapeutin. Ich freue mich, dass sich meine Massagen und meine langjährigen Erfahrungen im Qigong-Unterrichten und der Körper- und Bewusstseinsarbeit gegenseitig bereichernd ergänzen, so dass ich meinen Klienten damit eine besondere Qualität an Angeboten in diesen Bereichen bieten kann.

Hinweis: Meine Angebote auf dieser Homepage haben den Fokus auf dem in jedem Menschen vorhandenen heilen Kern und der Persönlichkeitsentwicklung. Sie dienen nicht der Behandlung von Erkrankungen und ersetzen nicht den Besuch und die Behandlung bei einem Arzt oder Psychotherapeuten. Ich bin im Rahmen meiner Angebote nicht ärztlich, nicht psychotherapeutisch und auch nicht als Heilpraktikerin tätig.