AGB für Gruppen-Unterrichtsangebote (Qigong und sonstiger Unterricht in Gruppenform)

Die im Folgenden aufgeführten Bedingungen gelten

für alle Qigongunterrichtsangebote (Kurse, Seminare, Gruppen-Einzeltermine, Vorträge) sowie sonstige Unterrichtsangebote (in Kurs-, Seminar-, Gruppen-Einzeltermin- und Vortragsform) von und mit Andrea Gulbis, Sickingenstr. 10, 34117 Kassel ab 01.09.2018, neue Adresse ab 01.11.18 Andrea Gulbis, PraxisHaus Bad Wilhelmshöhe, Lange Str. 99, 34131 Kassel.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt schriftlich über das Anmeldeformular/Kontaktformular und sie ist verbindlich und zahlungspflichtig. Die Teilnahme an Angeboten des Qigong-Expertenlevels ist nur für Personen möglich, die mindestens einen Kurs im Einsteigerlevel absolviert haben.

Bezahlung:
Nach Ihrer Anmeldung nehme ich Kontakt mit Ihnen auf – ggf. auch für eine Rücksprache telefonisch – und Sie erhalten per Mail eine Anmeldebestätigung und die Rechnung mit meinen Bankdaten als PDF-Dateianhang. Die Zahlung muss innerhalb von 7 Tagen nach Anmeldung auf meinem Konto eingegangen sein. Eine Ratenzahlung kann im Einzelfall nach Absprache vereinbart werden. Sprechen Sie mich rechtzeitig darauf an. Sollte bereits die Höchstteilnehmerzahl erreicht sein, so erhalten Sie eine entsprechende Information und können auf Wunsch auf einer Warteliste für die jeweilige Veranstaltung aufgenommen werden, so dass Sie bei Freiwerden eines Platzes informiert werden.

Abmeldung von Teilnehmerseite:
Eine Abmeldung ist nur per Mail an info@qigong-und-massage-kassel.de möglich. Bitte teilen Sie mit Ihrer Abmeldung Ihre Bankverbindung (IBAN und BIC) mit.
Bei Absagen, die bis 30 Tage vor Seminar-/Kursbeginn bzw. vor dem Termin bei mir eingehen, fällt eine Stornogebühr in Höhe von 20 Euro an – bereits gezahlte darüber hinausgehende Beträge werden Ihnen rückerstattet.
Bei Absagen, die 29 bis 15 Tage vor dem Seminar-/Kursbeginn bzw. vor dem Termin bei mir eingehen, fallen 30 % der Seminar-/Kursgebühren als Stornogebühr an – bereits gezahlte darüber hinausgehende Beträge werden Ihnen rückerstattet.
Bei kurzfristigen Absagen, die 14 bis 8 Tage vor dem Seminar-/Kursbeginn bzw. vor dem Termin bei mir eingehen, fallen 60 % der Seminar-/Kursgebühren als Stornogebühr an – bereits gezahlte darüber hinausgehende Beträge werden Ihnen rückerstattet.
Bei kurzfristigen Absagen, die 7 Tage vor dem Seminar-/Kursbeginn bzw. vor dem Termin oder später bei mir eingehen, bei Nicht-Erscheinen oder vorzeitiger Beendung der Teilnahme fallen 100 % der Seminar-/Kursgebühren an und es erfolgt keine Rückerstattung bereits gezahlter Gebühren.

Absage eines Kurses, Seminars oder einer Einzelveranstaltung durch die Veranstalterin:
Bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, bei Krankheit oder bei Eintritt anderer widriger Umstände kann der Kurs, das Seminar, der Gruppeneinzeltermin, der Vortrag seitens der Veranstalterin abgesagt werden. Alle bereits hierfür von Ihnen getätigten Zahlungen werden Ihnen voll zurückerstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche an die Veranstalterin (z.B. für evtl. gebuchte Fahrkarten oder Hotelkosten).

Absage eines Kurstermins durch die Veranstalterin:
Bei Krankheit oder bei Eintritt anderer widriger Umstände können seitens der Veranstalterin Kurstermine abgesagt werden. Wenn sich keine alternativen Termine, die für alle Teilnehmer passend sind, finden lassen, werden die bereits von Ihnen gezahlten, für diesen Termin anteiligen Kurskosten erstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche an die Veranstalterin (z.B. für evtl. gebuchte Fahrkarten oder Hotelkosten).

Verpflichtungen/Verantwortlichkeit und Haftung/Haftungsausschluss:
Jede/r Teilnehmer/in erklärt mit der Anmeldung/Terminvereinbarung, dass er/sie selbst die volle Verantwortung für sich selbst, sein/ihr eigenes Handeln und seine/ihre Gesundheit auch während der Dauer des gesamten Qigongunterrichts oder sonstigen Unterrichts in Seminar-, Kurs-, Vortragsform und die daran anschließende Zeit trägt, dass er/sie ausreichend versichert ist und Andrea Gulbis von jeglichen Haftungsansprüchen freistellt. Für verursachte Schäden, die Teilnehmer/innen sich selbst, anderen Personen oder Sachen zufügen sollten, kommen die Teilnehmer/-innen selbst auf. Die Anweisungen von Andrea Gulbis verstehen die Teilnehmer/-innen als Vorschläge, denen sie aus freiem Willen und nur soweit folgen werden, wie sie es selber verantworten können. Für jedes Risiko, das die Teilnehmer/-innen eingehen, haften sie allein. Da nach Qigong und anderen Entspannungsübungen, Meditationen u.ä. tiefe Entspannungsgefühle und verlangsamte Reaktionen auftreten können, achtet jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin eigenverantwortlich auf entsprechende Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf den Straßenverkehr auch im Anschluss an die Kurs-, Seminar-, Vortragstermine, nutzt ggf. öffentliche Verkehrsmittel und stellt Andrea Gulbis von jeglichen Haftungsansprüchen in diesem Zusammenhang frei. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin verzichtet auf Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen, die auf einer eventuellen Verkehrssicherungspflicht beruhen.

Der Kurs, das Seminar, der Gruppeneinzeltermin, der Vortrag ist kein Ersatz für psychiatrische oder medizinische Behandlung und die Teilnehmer/-innen erklären mit ihrer Anmeldung, dass bei ihnen keine psychiatrische Erkrankung im Sinne einer Psychose bekannt ist.

Die Teilnehmer/-innen verpflichten sich, die Übungen nicht an Dritte weiterzugeben, da hierfür eine spezielle Ausbildung notwendig ist und sie haften bei Nichtbeachtung allein.

Jede/r Teilnehmer/in verpflichtet sich, die allgemeinen Formen der Höflichkeit zu wahren und sorgfältig mit den Räumlichkeiten, zur Verfügung gestellten Materialien wie Decken etc. umzugehen.

Die Veranstalterin behält sich vor, einzelne Personen in besonderen Fällen – insbesondere bei Nicht-Einhaltung der AGB und der darin genannten Verpflichtungen von Teilnehmer- bzw. Klientenseite – vom Unterricht auszuschließen. In diesen Fällen bleiben die Kurs-/Seminar-/Vortragskosten fällig und es erfolgt keine Rückerstattung bereits gezahlter Beträge.

Vertraulichkeit: Alle Teilnehmer/-innen verpflichten sich, persönliche Informationen anderer vertraulich zu behandeln und über den Kurs-/-Seminar-/Vortragsverlauf Stillschweigen zu bewahren.

Meine Angebote dienen der Verbesserung Ihrer Lebensqualität, Ihrer inneren Entwicklung, Potentialentfaltung sowie der bewussten Gestaltung Ihres Lebens. Meine Angebote verstehe ich als Wegbegleitung. Sie garantieren kein bestimmtes Ergebnis.  Sie sind kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlung. Sie selber sind verantwortlich für Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden. Falls Sie unter akuten gesundheitlichen oder psychischen Erkrankungen leiden, empfehle ich Ihnen, einen behandelnden Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten aufzusuchen. Auch wenn ich, Andrea Gulbis, vom Grundberuf her Ärztin bin, handelt es sich bei meinen Qigong-Unterrichtsangeboten in Seminar-, Kursform und Vortragsform und sonstigen Unterrichtsangeboten ausdrücklich nicht um eine ärztliche Tätigkeit und nicht um eine ärztliche Behandlung.

Gültigkeit:
Diese AGB sind für alle Qigongunterrichtsangebote (Kurse, Seminare, Gruppeneinzeltermine, Vorträge) und sonstigen Unterrichtsangebote in Kurs-, Seminar- und Vortragsform von und mit Andrea Gulbis ab 01.09.2018 gültig. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Veranstalterin:

Andrea Gulbis

Sickingenstr. 10
34117 Kassel 

neue Adresse ab 01.11.18 Andrea Gulbis, PraxisHaus Bad Wilhelmshöhe, Lange Str. 99, 34131 Kassel.

AGB für Einzelunterrichtsangebote (Qigong und sonstiger Unterricht)

Die im Folgenden aufgeführten Bedingungen gelten

für alle Einzelunterrichtsangebote (Qigong und sonstiger Unterricht) von Andrea Gulbis, Sickingenstr. 10, 34117 Kassel ab 01.09.2018, neue Adresse ab 01.11.18 Andrea Gulbis, PraxisHaus Bad Wilhelmshöhe, Lange Str. 99, 34131 Kassel.

Anmeldung/Terminvereinbarung:
Die Anmeldung/Terminvereinbarung erfolgt schriftlich: Sie teilen über das Kontaktformular den Wunsch nach Einzelunterricht mit einer Terminanfrage mit. Ich nehme daraufhin Kontakt mit Ihnen auf – ggf. zur Vereinfachung auch telefonisch – und wir vereinbaren einen Termin.
Wichtig: Auch wenn die Terminvereinbarung mündlich am Telefon erfolgt ist, ist sie nochmals von beiden Seiten schriftlich per Mail zu bestätigen.

Bezahlung:
Nach Ihrer Anmeldung/der Terminvereinbarung erhalten Sie per Mail die Rechnung mit meinen Bankdaten als PDF-Dateianhang. Die Zahlung ist fällig innerhalb von 5 Tagen. Geht der Betrag nicht innerhalb von 5 Tagen bei mir ein, gebe ich Ihren Termin für jemand anderen wieder frei. Barzahlung ist nur im Ausnahmefall nach Absprache möglich.

Absage/Abmeldung von Klientenseite:
Wenn Sie einmal einen Termin nicht einhalten können, informieren Sie mich bitte frühzeitig. Denn: Sobald Ihr Termin vereinbart ist, reserviere ich diese Zeit exklusiv für Sie. Wenn Sie Ihren Termin bis zu 3 Tagen (72 Stunden) vorher absagen, erstatte ich Ihnen den bereits gezahlten Betrag für den vereinbarten Einzelunterricht. Bei kurzfristigen Absagen/Abmeldungen (= später als 72 Stunden vor dem Termin), Nicht-Erscheinen oder vorzeitiger Terminbeendigung bleibt der volle Betrag fällig und es ist keine Erstattung möglich.

Absagen/Abmeldungen müssen per Mail UND zusätzlich telefonisch  (ggf. per Nachricht auf meiner Sprachbox) erfolgen. (Mails erreichen mich unter Umständen nicht rechtzeitig.) In Ihrer Mailabsage geben Sie bitte Ihre Bankverbindung (IBAN und BIC) an.

Absage eines Termins durch Andrea Gulbis:
Bei Krankheit oder bei Eintritt anderer widriger Umstände kann der Einzelunterricht durch Andrea Gulbis abgesagt werden. In diesem Fall werden Ihnen alle bereits von Ihnen getätigten Zahlungen für den vereinbarten Unterrichtstermin voll zurückerstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche an die Veranstalterin (z.B. für evtl. gebuchte Fahrkarten oder Hotelkosten).

Verspätung von Klientenseite:
Der vereinbarte Termin ist exklusiv für Sie persönlich reserviert. Im Falle, dass Sie verspätet zum Termin erscheinen, kann die Zeit, um die Sie sich verspätet haben, nicht hinten an das vereinbarte Zeitfenster angehängt werden. Der Betrag für die ursprünglich vereinbarte Unterrichtszeit bleibt in diesem Fall dennoch fällig.

Verpflichtungen/Verantwortlichkeit und Haftung/Haftungsausschluss:
Jede/r Klient/in erklärt mit der Anmeldung/Terminvereinbarung, dass er/sie selbst die volle Verantwortung für sich selbst, sein/ihr eigenes Handeln und seine/ihre Gesundheit auch während der Dauer des gesamten Qigongunterrichts oder sonstigen Unterrichts und die daran anschließende Zeit trägt, dass er/sie ausreichend versichert ist und Andrea Gulbis von jeglichen Haftungsansprüchen freistellt. Für verursachte Schäden, die er/sie sich selbst, anderen Personen oder Sachen zufügen sollte, kommt der Klient/die Klientin selbst auf. Die Anweisungen von Andrea Gulbis versteht der Klient/die Klientin als Vorschläge, denen er/sie aus freiem Willen und nur soweit folgen wird, wie er/sie es selber verantworten kann. Für jedes Risiko, das der Klient/die Klientin eingeht, haftet er/sie allein. Da nach Qigong und anderen Entspannungsübungen, Meditationen u.ä. tiefe Entspannungsgefühle und verlangsamte Reaktionen auftreten können, achtet jeder Klient/jede Klientin eigenverantwortlich auf entsprechende Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf den Straßenverkehr auch im Anschluss an den vereinbarten Termin, nutzt ggf. öffentliche Verkehrsmittel und stellt Andrea Gulbis von jeglichen Haftungsansprüchen in diesem Zusammenhang frei. Der Klient/die Klientin verzichtet auf Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen, die auf einer eventuellen Verkehrssicherungspflicht beruhen.

Der Qigongunterricht oder sonstige Unterricht ist kein Ersatz für psychiatrische oder medizinische Behandlung und der Klient/die Klietin erklärt mit seiner/ihrer Anmeldung, dass bei ihm/ihr keine psychiatrische Erkrankung im Sinne einer Psychose bekannt ist.

Jeder Klient/jede Klientin verpflichtet sich, die Übungen nicht an Dritte weiterzugeben, da hierfür eine spezielle Ausbildung notwendig ist und er/sie haftet bei Nichtbeachtung allein.

Meine Angebote dienen der Verbesserung Ihrer Lebensqualität, Ihrer inneren Entwicklung, Potentialentfaltung sowie der bewussten Gestaltung Ihres Lebens. Meine Angebote verstehe ich als Wegbegleitung. Sie garantieren kein bestimmtes Ergebnis.  Sie sind kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlung. Sie selber sind verantwortlich für Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden. Falls Sie unter akuten gesundheitlichen oder psychischen Erkrankungen leiden, empfehle ich Ihnen, einen behandelnden Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten aufzusuchen. Auch wenn ich, Andrea Gulbis, vom Grundberuf her Ärztin bin, handelt es sich bei dem Qigong-Einzelunterricht oder sonstigem Unterricht durch mich ausdrücklich nicht um eine ärztliche Tätigkeit und nicht um eine ärztliche Behandlung.

Gültigkeit:
Diese AGB sind für Qigongeinzelunterrichtstermine und andere Einzelunterrichtstermine von und mit Andrea Gulbis ab 01.09.2018 gültig. Mit Ihrer Anmeldung/der Terminvereinbarung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Veranstalterin:

Andrea Gulbis

Sickingenstr. 10
34117 Kassel 

neue Adresse ab 01.11.18 Andrea Gulbis, PraxisHaus Bad Wilhelmshöhe, Lange Str. 99, 34131 Kassel.

AGB für alle Massagen und Qigongunterrichts-und-Massage-Kombinationsangebote

Die im Folgenden aufgeführten Bedingungen gelten

für alle Massagen und Qigongunterrichts- und Massage-Kombinationsangebote von und mit Andrea Gulbis, Sickingenstr. 10, 34117 Kassel, neue Adresse ab 01.11.18 Andrea Gulbis, PraxisHaus Bad Wilhelmshöhe, Lange Str. 99, 34131 Kassel. 

Anmeldung/Terminvereinbarung:
Die Anmeldung erfolgt schriftlich: Sie teilen über das Kontaktformular den Wunsch nach einer Massage oder einer Qigong-Massage-Kombination mit einer Terminanfrage mit. Ich nehme daraufhin Kontakt mit Ihnen auf – ggf. zur Vereinfachung auch telefonisch – und wir vereinbaren einen Termin.
Wichtig: Auch wenn die Terminvereinbarung mündlich am Telefon erfolgt ist, ist sie nochmals von beiden Seiten schriftlich per Mail zu bestätigen.

Bezahlung:
Nach Ihrer Anmeldung/der Terminvereinbarung erhalten Sie per Mail die Rechnung mit meinen Bankdaten als PDF-Dateianhang. Die Zahlung ist fällig innerhalb von 5 Tagen. Geht der Betrag nicht innerhalb von 5 Tagen bei mir ein, gebe ich Ihren Termin für jemand anderen wieder frei.
Barzahlung ist nur im Ausnahmefall nach Absprache möglich.

Absage/Abmeldung von Klientenseite:
Wenn Sie einmal einen Termin nicht einhalten können, informieren Sie mich bitte frühzeitig. Denn: Sobald Ihr Termin vereinbart ist, reserviere ich diese Zeit exklusiv für Sie. Wenn Sie Ihren Termin bis zu 3 Tagen (72 Stunden) vorher absagen, erstatte ich Ihnen den bereits gezahlten Betrag für den vereinbarten Einzelunterricht. Bei kurzfristigen Absagen/Abmeldungen (= später als 72 Stunden vor dem Termin), Nicht-Erscheinen oder vorzeitiger Terminbeendigung bleibt der volle Betrag fällig und es ist keine Erstattung möglich.

Absagen/Abmeldungen müssen per Mail UND zusätzlich telefonisch (ggf. per Nachricht auf meiner Sprachbox) erfolgen. (Mails erreichen mich unter Umständen nicht rechtzeitig.) In Ihrer Mailabsage geben Sie bitte Ihre Bankverbindung (IBAN und BIC) an.

Absage eines Termins durch Andrea Gulbis:
Bei Krankheit oder bei Eintritt anderer widriger Umstände kann der verinbarte Termin durch Andrea Gulbis abgesagt werden. In diesem Fall werden Ihnen alle bereits von Ihnen getätigten Zahlungen für den vereinbarten Massagetermin oder Qigong-Massage-Kombinationstermin voll zurückerstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche an die Veranstalterin (z.B. für evtl. gebuchte Fahrkarten oder Hotelkosten).

Verspätung von Klientenseite:
Der vereinbarte Termin ist exklusiv für Sie persönlich reserviert. Im Falle, dass Sie verspätet zum Termin erscheinen, kann die Zeit, um die Sie sich verspätet haben, nicht hinten an das vereinbarte Zeitfenster angehängt werden. Der Betrag für die ursprünglich vereinbarte Massagezeit bleibt in diesem Fall dennoch fällig.

Verantwortlichkeit, Haftung/Haftungsausschluss:
Jede/-r Massageklient/-klientin erklärt mit der Anmeldung/Terminvereinbarung, dass er/sie selbst die volle Verantwortung für sich selbst, sein/ihr eigenes Handeln und seine/ihre Gesundheit auch während der Dauer der gesamten Massage bzw.der gesamten Qigong-Massage-Kombination und die daran anschließende Zeit trägt, dass er/sie ausreichend versichert ist und Andrea Gulbis von jeglichen Haftungsansprüchen freistellt. Für verursachte Schäden kommt der Klient/die Klientin selbst auf.

Da nach Massagen tiefe Entspannungsgefühle und verlangsamte Reaktionen auftreten können, achtet jeder Klient/jede Klientin eigenverantwortlich auf entsprechende Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf den Straßenverkehr auch im Anschluss an den vereinbarten Termin, nutzt ggf. öffentliche Verkehrsmittel und stellt Andrea Gulbis von jeglichen Haftungsansprüchen in diesem Zusammenhang frei. Der Klient/die Klientin verzichtet auf Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen, die auf einer eventuellen Verkehrssicherungspflicht beruhen.

Jeder Klient/jede Klientin verpflichtet sich, es von sich aus vor der Massage/vor der Qigong-Massage-Kombination mitzuteilen, wenn Allergien oder chron. Erkrankungen bekannt sind oder regelmäßig Medikamente eingenommen werden und/oder am Tag der Massage Schmerzmittel eingenommen wurden.

Jede/-r Massageklient/-in erklärt mit der Anmeldung/Terminvereinbarung, dass keine psychiatrische Erkrankung/Psychose bei ihm / ihr bekannt ist.

Infekte, wie z.B. fieberhafte Erkältungen, Magen-Darm-Infekte und andere akute Erkrankungen stellen eine Kontraindikation bzgl. Massage dar und verpflichten den Klienten/die Klientin zur Absage des Termins. Da eine solche Erkrankung das eigene Risiko des Klienten/der Klientin ist, gelten hier die Bedingungen für „Absage/Abmeldung von Klientenseite“.

Meine Angebote stellen Einladungen und Vorschläge dar zur Steigerung des Wohlbefindens, Verbesserung Ihrer Lebensqualität, Ihrer inneren Entwicklung, Potentialentfaltung sowie der bewussten Gestaltung Ihres Lebens. Ich verstehe sie als Wegbegleitung. Sie garantieren kein bestimmtes Ergebnis. Sie haben nicht die Behandlung von Krankheiten zum Ziel und können medizinisch notwendige Behandlungen nicht ersetzen. Sie selber sind verantwortlich für Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden. Falls Sie unter akuten gesundheitlichen oder psychischen Erkrankungen leiden, empfehle ich Ihnen, einen behandelnden Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten aufzusuchen. Auch wenn ich, Andrea Gulbis, vom Grundberuf her Ärztin bin, handelt es sich bei meinen Massagen und Qigong-Massage-Kombinationsangeboten ausdrücklich nicht um eine ärztliche Tätigkeit und nicht um eine ärztliche Behandlung.

Gültigkeit:
Diese AGB sind für Massageangebote und Qigong-Massage-Kombinationsangebote von und mit Andrea Gulbis ab 01.09.2018 gültig. Mit Ihrer Anmeldung/der Terminvereinbarung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Veranstalterin:

Andrea Gulbis

Sickingenstr. 10
34117 Kassel

neue Adresse ab 01.11.18 Andrea Gulbis, PraxisHaus Bad Wilhelmshöhe, Lange Str. 99, 34131 Kassel.